Serie EasyTrax®

Extrem schnelle Leitungsbelegung durch Eindrücken der Leitungen

  1. Stabile 2K-Konstruktion: Harter Kettenkörper, flexibles Filmscharnier

  2. Kettenglieder aus Kunststoff

  3. Große freitragende Länge

  4. Leitungsschonender Innenraum – keine Störkanten

  5. Sehr leise durch integrierte Geräuschdämpfung

  6. Innen oder außen zu öffnen

  7. Trennstege und Höhenunterteilung zur Separation der Leitungen

  8. Einteilige Anschlussstücke mit und ohne integrierte Zugentlastung

Beispiel Innenaufteilung:

Innenaufteilung

IPA

  • Innenhöhen
    4,6 – 31 mm
  • Innenbreiten
    7 – 78 mm
  • Teilung
    11,5 – 45,5 mm
  • Zusatzlast
    0,25 – 6 kg/m
  • Verfahrweg
    freitragend

    0,6 – 4,8 m
  • Verfahrweg
    gleitend

    10 – 80 m
  • Geschwindigkeit
    3 – 10 m/s
  • Beschleunigung
    10 – 50 m/s2

Eigenschaften

Schnelle und einfache Leitungsbelegung

Sehr hoher Befüllungsgrad

Hohe Seitenstabilität

Trennstegsysteme zur sicheren Leitungsseparation

  • Sehr schnelle Leitungsbelegung durch einfaches Eindrücken der Leitungen
  • Sehr hoher Befüllungsgrad durch seitliches Schwenken der Bügel – Bügel schwenken nicht in den Leitungsraum
  • Jedes Kettenglied besteht aus zwei unterschiedlichen Materialien:
    • Harter Kettenkörper aus glasfaserverstärktem Material
    • Bügel mit flexiblem Filmscharnier aus elastischem Spezialkunststoff
  • Stabile Kettenkonstruktion
  • Hohe Torsionssteifigkeit
  • Große freitragende Länge
  • Sehr leise durch integrierte Geräuschdämpfung

Auswahlkriterien für die EasyTrax®

  • Wenn eine extrem schnelle Leitungsbelegung gewünscht ist
  • Bei hohem Füllungsgrad
  • Wenn eine große freitragende Länge gefordert ist
  • Wenn Formsteifigkeit gefordert ist
  • Bei leisen Anwendungen
  • langer Verfahrweg
  • innen/außen zu öffnen
  • verschiebbare Trennstege
  • Höhenunterteilung möglich
  • ruhiger Lauf/leise
  • ESD-Material
  • Ex geeignet
  • hitzebeständig
  • kältebeständig

zur Übersicht Piktogramme

Typenreihe

hi
[mm]

Bi
[mm]

t
[mm]

ET0115

4,6

7

11,5

ET0320

18

15–65

32

Kettenaufbau

2K-Technologie

Vollkunststoff-Energieführungen: Kettenbänder und Anschlussstücke aus Kunststoff

Jedes Kettenglied besteht aus zwei unterschiedlichen Materialien:

  • Harter Kettenkörper aus glasfaserverstärktem Material
  • Bügel mit flexiblem Filmscharnier aus elastischem Spezialkunststoff

Die 2K-Technologie

2K-Technologie

Die 2-Komponenten-Technologie der EasyTrax® macht es möglich, scheinbar unvereinbare Eigenschaften zu vereinen: Stabilität und Flexibilität.

Energieführungsketten sollen sehr stabil sein und eine große freitragende Länge haben. Gleichzeitig sollen Leitungen zur schnellen Belegung einfach eingelegt werden können. Die EasyTrax® vereinigt diese Ansprüche durch eine innovative Konstruktion und die Materialkombination von hartem Kettenkörper aus glasfaserverstärktem Material und Bügeln mit Filmscharnier aus stabilen Spezialkunststoff.

Vergleich Abmessungen

Hersteller

hi
[mm]

hG
[mm]

t
[mm]

Identisches
Anschlussbohrbild

ET0320

20,0

25,5

32,0

ja

Alternativprodukt

17,5

23,0

30,5

ja

Vergleich Biegemoment

Vergleich Biegemoment

Vergleich Biegesteifigkeit

Vergleich Biegesteifigkeit

Belastungsdiagramm

für freitragende Länge in Abhängigkeit von der Zusatzlast

Belastungsdiagramm

Vorteile zum Alternativprodukt

  • 20 % größere freitragende Länge im Vergleich zum Alternativprodukt
  • 33 % größere Zusatzlast durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Größere Innenhöhe
  • Leiser Lauf durch integriertes Dämpfungssystem
  • Hohe Seitenstabilität durch Verriegelung im Anschlagsystem
  • Trennstege zur Leitungsseparation einsetzbar

Änderungen vorbehalten.

Das Tsubaki Eco Link Logo wird nur auf Produkten verwendet, welche die Umweltverträglichkeits-Standards der Tsubaki-Gruppe erfüllen.

ECO & €CO: Unsere Umweltaktivitäten

 

Ansprechpartner

© 2016 TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH